Terminankündigung: Multiplikatorenschulung mit dem Thema "Bräuche und Feste als verbindendes Element zwischen der alten und der neuen Heimat"

Multiplikatorenschulung mit dem Thema "Bräuche und Feste als verbindendes Element zwischen der alten und der neuen Heimat"


Weiter lesen
Datum: 12-02-2014, 00:11   |   Verfasser: Lel   |   Ansehen: 1427

Kreis- und Ortsgruppe München LMDR e.V. bietet Zumba Stunden an.

Kreis- und Ortsgruppe München LMDR e.V. bietet Zumba Stunden jeden Dienstag und jeden Freitag jeweils um 19:00-19:45 Uhr in Hinterbärenbadstr. 71 an.



Kreis- und Ortsgruppe München LMDR e.V. bietet Zumba Stunden an.




Weiter lesen
Datum: 6-01-2014, 02:02   |   Verfasser: Lel   |   Ansehen: 1522

IV. Herbstfestival in München am 10. November 2013

Bereits zum vierten Mal lud die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V., Ortsgruppe München, alle Interessenten der Stadt München und der Umgebung zum traditionellen Fest der Kultur, der Musik und des Gesangs ein – zum IV. Herbstfestival der Traditionen und Kultur der Russlanddeutschen. Das Herbstfestival, gewidmet dem 250. Jahrestag der Veröffentlichung des Einladungsmanifestes der Zarin Katharina II., fand am 10. November 2013 in der Aula des Anton-Fingerle-Bildungszentrums in München statt.
In vielfältigen stimmungsvollen, lustigen oder nostalgischen Auftritten vermitteln die Mitwirkenden - Gruppen und Solisten aus München und Umgebung, Amateure und Profis - dem Publikum ihre eigene Begeisterung und Leidenschaft. Durch das Programm führten Tatjana Baranov und Thorsten Kanzler, die nicht nur geschickt und witzig moderierten, sondern die zahlreich erschienenen Gäste auch durch die 250-jährige Geschichte der Russlanddeutschen führten....


IV. Herbstfestival in München am 10. November 2013



Weiter lesen
Datum: 10-10-2013, 22:43   |   Verfasser: Administrator   |   Ansehen: 1795

JSDR-Stammtisch. Treffen am 9. Oktober 2013!

Wir, die JSDR-Gruppe München, laden Euch herzlichst zu unserem „JSDR-Stammtisch“ ein...

Wir treffen uns in der Bar "Barer 47" in der Barerstr. 47 um 19:00 Uhr. Eine gemütliche Ecke wurde für uns reserviert.

JSDR-Stammtisch. Treffen am 9. Oktober 2013!


Weiter lesen
Datum: 7-10-2013, 22:16   |   Verfasser: Administrator   |   Ansehen: 1319

Lesung der russlanddeutschen Autoren vom 21. September 2013

Bayern
München


5 Jahre Projekt „Lesungen der deutschen Autoren aus Russland“

Im Rahmen des Projektes „Lesungen deutscher Autoren aus Russland“, das von Maria Schefner vom Literaturkreis der Deutschen aus Russland in Bayern geleitet wird, fand am 21. September im Haus des Deutschen Ostens eine Lesung unter dem Motto „Wurzeln und Äste“ mit den Autoren Nadja Runde aus Dingolfing und Igor Schönfeld aus Koblenz. Die Dichterin und Publizistin Runde ist Autorin einiger Buchpublikationen für Kinder, auch diesmal stellte sie ihre Lyrik und Gedichte für Kinder vor, die in ihr neues Buchprojekt einfließen sollen. Igor Schönfeld erzählte über seinen Roman „Die Wege von August“ (Titel der ersten Ausgabe „Exodus“) und las einige besonders spannende Stellen aus dem Buch. Darin beschreibt er nicht nur die Schicksale seiner Landsleute in den Zeiten des Stalinismus, aber versucht auch den Zusammenbruch des Sowjetimperiums aus seiner Sicht zu reflektieren. Wer den Autor für eine Lesung einladen möchte, kann ihn unter inteirus@gmx.de erreichen. Unter den Gästen waren der Publizist und Autor Alexander Fitz, die Dichterin Bella Jordan, der Dichter Issaj Spitzer oder der Schriftsteller Max Schatz. Das Münchener Gesangstheater stellte zwei Lieder des Komponisten Alexander Merlin auf die Worte der Dichterin Maria Schefner vor.

Schon 2007 wurden im Haus des Deutschen Ostens München Lesungen mit russlanddeutschen Autoren organisiert. Seit fünf Jahren (ab 2008) sind diese Einzelmaßnahmen im Projekt „Lesungen deutscher Autoren aus Russland“ aufgehoben, das durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert wird. Auf Vorschlag von Dorothea Walter (LMDR Nürnberg) wurde das Projekt ausgeweitet, eine der vier Lesungen findet mit Unterstützung der Ortsgruppe seit Jahren im Haus der Heimat Nürnberg statt. Inzwischen waren außer München und Nürnberg auch Regensburg, Neu-Ulm, Landshut und Würzburg Standorte des Projektes. Auch für diese Saison sollen Lesungen in Schweinfurt, Regensburg und München stattfinden. In Schweinfurt werden Gottlieb Eirich und Max Schatz aus ihren Publikationen lesen, und in Regensburg stellt sich Robert Moor vor. Im Dezember werden alle Literaturfreunde zu den Weihnachtslesungen schon jetzt ganz herzlich eingeladen.

Kontakt: Maria Schefner (0179-4692476)


Fotos von der Veranstaltung:

Lesung der russlanddeutschen Autoren vom 21. September 2013


Lesung der russlanddeutschen Autoren vom 21. September 2013


Lesung der russlanddeutschen Autoren vom 21. September 2013


Lesung der russlanddeutschen Autoren vom 21. September 2013




Weiter lesen
Datum: 10-09-2013, 20:27   |   Verfasser: frasch   |   Ansehen: 1447

ITALIENISCHE IMPRESSIONEN - Kooperationsprojekt der «Schwanthaler Kunstschule» München und der Staatlichen Universität Syktyvkar in Italien.

Kooperationsprojekt der «Schwanthaler Kunstschule» (Leiter der Schule: Willi Bunkowski, Mitglied des Vorstandes der LMDR München) und der Staatlichen Universität Syktyvkar in Italien...

ITALIENISCHE IMPRESSIONEN - Kooperationsprojekt der «Schwanthaler Kunstschule» München und der Staatlichen Universität Syktyvkar in Italien.


Weiter lesen
Datum: 24-07-2013, 22:58   |   Verfasser: Administrator   |   Ansehen: 4699

Reise für Kinder und Eltern ins Legoland

Am 09.06.2012 organisierte die Orts- und Kreisgruppe München der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland (LMDR) unter der Leitung von Viacheslav Lel eine Busreise für Kinder bis 15 Jahre und ihre Eltern, um die Heimat besser kennenzulernen und das Legoland in Bayern zu besuchen.

Reise für Kinder und Eltern ins Legoland


Weiter lesen
Datum: 3-06-2013, 01:01   |   Verfasser: Administrator   |   Ansehen: 1870

Unsere Charlotte Warkentin vom JSDR im Radio auf M94,5

Unsere Charlotte Warkentin vom JSDR München stellt in einem Radiobeitrag beim afk 94,5 am 03. Mai 2013 den
Jugend- und Studentenring der Deutschen aus Russland vor:

Hier das Interview in voller Länge

Unsere Charlotte Warkentin vom JSDR im Radio auf M94,5


Weiter lesen
Datum: 7-05-2013, 20:37   |   Verfasser: frasch   |   Ansehen: 1748

Gala-Konzert des Chores „Melodie“ am 17. Mai 2013

Herzlich willkommen zum faszinierenden Fest der Musik und des Gesangs

Am 17. Mai 2013 findet im EineWeltHaus München, Schwanthaler Str. 80 (Rückgebäude), um 18 Uhr ein Gala-Konzert des Chores „Melodie“ (Leiterin und Dirigentin: Eleonore Kocnov) statt.

Die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland (München) lädt alle Interessenten der Stadt und Umgebung ganz herzlich zu diesem wunderbaren, faszinierenden Fest der Musik und des Gesangs ein! Weiterlesen...

Gala-Konzert des Chores „Melodie“ am 17. Mai 2013


Weiter lesen
Datum: 7-05-2013, 20:16   |   Verfasser: frasch   |   Ansehen: 1276

Tanz-Weltreise mit LETAS am 21.04.2013

Gelungenes Gala-Konzert im Münchner Anton-Fingerle-Bildungszentrum

Tanz-Weltreise mit LETAS am 21.04.2013


Mehr als 500 Gäste folgten der Einladung der Kreis- und Ortsgruppe München der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland (Vorsitzender Viacheslav Lel) und des bundesweiten Projekt „Von Identität und Integration zur Selbstorganisation“ (Leiterin Olga Gusch) zum Gala-Konzert des Tanzensembles LETAS am 21. April im Münchner Anton-Fingerle-Bildungszentrum. Die hohen Erwartungen der Zuschauer...


Weiter lesen
Datum: 3-05-2013, 21:35   |   Verfasser: frasch   |   Ansehen: 3652

����� ������� ��� DLE ������� ��������� ��� dle.