Seminare für Multiplikatoren und pädagogische Leiter der Sprachlager in Russland

E I N L A D U N G
zur Teilnahme an Seminaren für Multiplikatoren und pädagogische Leiter der Sprachlager

Seminare für Multiplikatoren und pädagogische Leiter der Sprachlager in Russland



11. – 16.04.2013 in Omsk

18. – 23.04.2013 in Moskau

06. – 12.05.2013 im Moskauer Gebiet


Sommercamps werden von Verbänden der deutschen Minderheit in Russland traditionell als Maßnahmen zur Sprach- und Identitätsförderung der Kinder und Jugendlichen organisiert. Im Rahmen der Kooperation zwischen den o.g. Partnerorganisationen wollen wir die Sommercamps mit unseren Jugendleitern unterstützen.
Dieses Seminar hat das Ziel, die Sprachassistenten vorzubereiten.

Wer kann teilnehmen?
Junge Russlanddeutsche, die beim JSDR aktiv sind, im Alter von 18 – 30 Jahren, die Interesse an der Teilnahme an Sommercamps unserer Partnerorganisationen im Jahr 2013 als Sprachassistenten haben.

Wie kann ich mich anmelden?
Schickt uns per E-Mail ein kurzes Motivationsschreiben an info@jsdr.de mit Angaben der Tätigkeit beim JSDR. Bereits bestehende Erfahrungen im Bereich der Jugendarbeit und/oder Sprachassistenz wären von Vorteil.

Was wird übernommen?
Flugkosten bzw. Bahnkosten, Unterkunft und Verpflegung.

Was wird nicht übernommen?
Gebühren von Reisebüros für Visumbeschaffung, Portokosten, Reiserücktrittversicherung sowie Auslandskrankenversicherung, Taxifahrten

Ansprechpartnerin bei Fragen zum Seminar: Natalia Ort, Tel.: 0711-16659-15

Die Seminare werden im Rahmen des Projekts “Grenzüberschreitende Partnerschaften mit Verbänden der deutschen Minderheit in der Russischen Föderation” durchgeführt und vom Bundesministerium des Innern (Deutschland) gefördert.







Datum: 27-03-2013, 00:27   |   Verfasser: Administrator   |   Ansehen: 1300