Muttertag am 12.05.2013

25 Landsleute folgten meiner Einladung zum Muttertag am 12. Mai und haben sich gefreut, gemeinsam feiern zu dürfen. Alle haben fleißig mitgeholfen, den Tisch zu decken, später auch beim Aufräumen. Bei Kaffee und Tee und , später auch einem Gläschen Wein, ergab sich ein gemütliches Beisammensein mit viel Gesang und Vorträgen von Helene Scheftner und mir, z.B. zum Thema wie und seit wann der Muttertag in Deutschland gefeiert wird. Nikolai Makartschuk begleitete das geschehen mit Musik auf dem berühmten Bajan. Abwechselnd wurden deutsche, russische und ukrainische Lieder angestimmt - alle sangen fleißig mit. Nikolai trug sogar ein Gedicht zu Ehren der Frauen vor. Jede Frau bekam ein Blumentöpfchen. Zum Schluss bedankten sich alle für die Einladung und äußerten den Wunsch, solche gemeinsame gesellige Runden öfter zu veranstalten. Ich danke nachträglich allen, die so fleißig mitgemacht haben.

Anna Lengenfelder, München







Datum: 22-04-2013, 17:43   |   Verfasser: frasch   |   Ansehen: 1223