Fastenbegegnung

Am 8. März führte der neu gewählte Vorstand der Kreis- und Ortsgruppe München die erste Veranstaltung durch – die traditionelle Fastenbegegnung in Kooperation mit der russischsprachigen Katholischen Seelsorge und der Ackermann-Gemeinde. Pfarrer Martirij Dmitrij Bagin sprach das geistige Wort über die Bedeutung der Fastenzeit vor Ostern. Der Diözesansekretär der Ackermann-Gemeinde Lothar Palsa hielt einen Vortrag zum Thema „Das Hungertuch „Biblische Frauengestalten - – Wegweiser zum Reich Gottes“. Beim gemütlichen Beisammen mit Kaffee und Kuchen stellte die am 01.03.15 neu gewählte Vorstandsvorsitzende Maria Schefner die neuen Vorstandsmitglieder vor, sowie den Leiter des Projektes "Neue Bürger lernen und erfahren Solidarität in München" Hr. Peter Hilkes. Sie überreichte der Jubilarin Margarita Büxel ein Überraschungsgeschenk zu ihrem 80. Geburtstag, gratulierte den Frauen zum Weltfrauentag und verteilte an sie Tulpen. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Akkordeonspieler Nikolaj Makarchuk, mit dessen Begleitung alle Gäste begeistert sangen. Besonders überraschte die Gesellschaft der spontane „Tschastuschki“-Wettbewerb zwischen Olga Fischer und Lilia Kitzmann, bei dem selbstverständlich Freundschaft und Freude siegten. Der Nachmittag war ein voller Erfolg. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

Fastenbegegnung

Fastenbegegnung

Fastenbegegnung

Fastenbegegnung

Fastenbegegnung

Fastenbegegnung

Fastenbegegnung







Datum: 10-03-2015, 13:18   |   Verfasser: Administrator   |   Ansehen: 1050